• Ladebordwand

    Eine Ladebordwand ist ein Ausstattungsmerkmal eines LKW. Sie ist üblicherweise an der Rückseite des Fahrzeugs angebracht und lässt sich zum einfacheren Be- und Entladen auf Straßenniveau absenken. So benötigt der LKW keine Laderampen, sondern kann an

  • Lademeter

    Ein Lademeter (LDM) ist ein Maß, das als Basis für die Verrechnung des Laderaumes eines Transportmittels dient. Er entspricht einem Meter Laderaum des Transportmittels in der Länge. Höhe und Breite des Lademeters richten sich nach den Innenmaßen des jeweiligen

  • Ladestelle

    Wozu dient die Ladestelle? Im Transportwesen ist die Ladestelle der Ort, an dem das Gut auf ein vorgesehenes Transportmittel verladen wird. Bei diesem Ort handelt es sich meist um ein Lager oder um den Teil eines Firmengebäudes, der für den Umschlag von

  • Ladung

    Was ist eine Ladung? Als Ladung oder Ladungsgut bezeichnet man die Fracht, die Schiffe, Schienen- und Straßenfahrzeuge transportieren. Ziel eines jeden Spediteurs ist es, seine Transportmittel mit einer optimalen Auslastung von A nach B zu bringen. Um

  • Ladungssicherung

    Ladungssicherung, kurz LaSi, ist das Sichern des Frachtgutes während der Beförderung. Sie ist sowohl im Straßenverkehr als auch im Schienen-, Luft- und Seeverkehr von großer Bedeutung. Für PKW, LKW und Transporter wird sie in §22 der Straßenverkehrsordnung

  • Ladungsträger

    Ladungsträger findet man im Güterverkehr. Sie tragen Ladung und bündeln damit viele einzelne Artikel zu einer Ladeeinheit. Zu den bekanntesten Ladungsträgern zählen Paletten. Aber auch die Fahrzeuge des Güterverkehrs selbst sind Ladungsträger, also LKW

  • Lager

    Was ist ein Lager? Ein Lager ist ein Raum, Gebäude oder Areal, in dem man Waren aufbewahren kann. Es lässt sich nach verschiedenen Anforderungen gliedern. Aus Sicht der Spedition ist es sinnvoll, sie nach Umschlagslagern, Dauerlagern und Verteillagern

  • Lagerbörse

    Eine Lagerbörse ist eine Suchmaschine für Lager. Sie ist in aller Regel webbasiert. Über solche Börsen werden freistehende Lagerflächen und -räume an Interessenten vermittelt. Wie funktioniert eine Lagerbörse? Lageranbieter stellen ihre freien Ressourcen

  • Lagerknappheit

    Der Begriff Lagerknappheit, oder auch Flächenknappheit, beschreibt eine Herausforderung der Logistikbranche, bei der die Nachfrage nach Lager- und Logistikflächen das Angebot deutlich übersteigt. Was sind die Ursachen der Lagerknappheit? Die Gründe für

  • Lagerlogistik

    Lagerlogistik ist ein Teilbereich der Logistik in Betrieben, die über eine Lagerhaltung verfügen. Es handelt sich dabei um die systematische Aufbewahrung und Verwaltung von Waren in Lagern. Um diese optimal zu gestalten, setzen Unternehmen als Hilfsmittel

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben