• Sammelgut

    Der Begriff Sammelgut beschreibt in der Transport- und Logistikbranche Stückgüter, die man gebündelt als Sammelladung befördern kann. Dazu holen die Dienstleister die einzelnen Stückgüter bei den verschiedenen Versendern ab. In einem zweiten Schritt sammelt

  • Sattelauflieger

    Was ist ein Sattelauflieger? Bei einem Sattelauflieger handelt es sich um einen Anhänger, der einen Teil seines Gewichtes auf die Achsen einer Sattelzugmaschine verlagert. Sie gelten als unmotorisierte Nutzfahrzeuge und müssen über ein eigenes Kennzeichen

  • Sattelzug

    Was ist ein Sattelzug? Der Sattelzug ist ein Fahrzeugtyp des Güterverkehrs, der aus einer Zugmaschine und einem auswechselbaren Sattelauflieger besteht. Die Sattelzugmaschine transportiert demnach keine Güter, sondern zieht lediglich den Sattelauflieger,

  • Sauggut

    Was ist Sauggut? Als Sauggut bezeichnet man Güter, die mittels sogenannter Saugheber umgeladen werden. Dazu zählen beispielsweise alle Getreidearten. Das Sauggut wird während des Vorgangs portioniert und durch einen speziellen Adapter in Säcke umgefüllt.

  • Schmalgangstapler

    Was ist ein Schmalgangstapler? Bei einem Schmalgangstapler handelt es sich um ein Flurförderzeug für den Einsatz in Lagern. Durch seine Konstruktion kann das Gerät in besonders schmalen Gängen und engen Räumen zum Einsatz kommen. Dafür ist es extra mit

  • Schräglader

    Was ist ein Schräglader? Für den Transport von überbreiten Gütern, beispielsweise Stahlringen oder Breitblechen, kommen Schräglader zum Einsatz. Durch die Schrägverladung lassen sich selbst breite Güter ohne Sondertransport befördern. In der Regel ist

  • Schwergut

    Was ist Schwergut? Schwergut bezeichnet Ladungsgüter, die besonders schwer sind und aufgrund ihres Gewichts nicht in standardisierten Laderäumen Platz finden. Einige Beispiele sind Turbinen, Lokomotiven oder Teile von Windkrafträdern. Im Gegensatz zu

  • Schwertransport

    Was ist ein Schwertransport? Bei einem Schwertransport oder auch Schwerguttransport werden Ladungen befördert, die extrem lang, schwer, breit oder hoch sind. Deshalb benötigt man zum Transport Hilfsmittel wie Hebeböcke oder Krane. Durch ihre Beschaffenheit

  • Schüttgut

    Bei Schüttgut handelt es sich um Massengut, das man aufgrund seiner Struktur lose lagern, umschlagen und transportieren kann. Beispiele dafür sind Sand, Kohle und Getreide. Diese Form der Fracht gehört zu den am meisten transportierten Gütern und wird

  • Seecontainer

    Bei einem Seecontainer (auch ISO-Container) handelt es sich um genormte Großraumbehälter aus Stahl. Sie ermöglichen es, Güter schnell verladen, befördern, lagern und entladen zu können. Die Normen, beispielsweise Maße, Halterung und Stapelbarkeit, legt

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben