• Tank

    Ein Tank ist ein Behälter, mit dem LKW Güter in Form von Flüssigkeiten und Gasen transportieren können. Er dient auch zur Lagerung der genannten Güter. Die Abmessungen eines Tanks sind variabel in Größe und Gewicht.

  • Tautliner

    Bei einem Tautliner (Englisch auch Curtainsider) handelt es sich um einen Sattelauflieger bzw. Anhänger, der keine festen Ladebordwände hat. An den Seiten des Aufliegers befinden sich Schiebe- oder Gardinenplanen, die sich einfach öffnen und schließen

  • Telesattel

    Was ist ein Telesattel? Bei einem Telesattel handelt es sich um einen Sattelauflieger, bei dem die Ladefläche in der Länge flexibel ist. Sie kann bis zu 40 Meter lang sein. Der Telesattel kommt zum Einsatz, wenn besonders lange Transportgüter wie Windkraftanlagen

  • Tendermanagement

    Was ist Tendermanagement? Tendermanagement bezeichnet die professionelle und umfassende Bearbeitung von Ausschreibungen. Der englische Begriff „tender“ steht für „Angebot“, aber auch für „zart“ oder „weich“. Das unterstreicht die notwendige Sensibilität

  • Thermotransport

    Was ist ein Thermotransport? Mit einem Thermotransport befördert man Güter, die eine bestimmte Transporttemperatur benötigen. Dazu zählen z.B. Lebensmittel, Spezialbaustoffe und Pflanzen. Die Ware gelangt in speziell dafür vorgesehene isolierte Ladungsträger

  • Tieflader

    Was ist ein Tieflader? Ein Tieflader ist ein Transportmittel, das vor allem bei besonders sperrigen oder schweren Gütern zum Einsatz kommt. Seinen Namen erhielt er durch die sehr tief liegende Ladefläche. Dank ihr kann man große Frachten einfacher verladen,

  • Tiertransport

    Was ist ein Tiertransport? Unter einem Tiertransport versteht man die Beförderung von mindestens einem lebenden Tier, das per LKW, PKW, Bahn, Schiff oder Flugzeug transportiert wird. Aus diesem Grund heißt der Tiertransport auch Viehtransport. Die Anlässe

  • TimoTruck

    Der TimoTruck ist ein US-amerikanischer LKW der Marke Freightliner, Modell Classic XL, Baujahr 2005. Importiert und umgebaut wurde er für den gemeinnützigen Transportbotschafter e.V. , der durch vielfältige Aktionen den Ruf der Transportbranche verbessern

  • TIR-Verfahren

    Das TIR-Verfahren ist ein Versandmechanismus des Zolls. Es regelt die vorübergehende Einfuhr und den Transit von Gütern. Dabei steht TIR für „Transports Internationaux Routiers“, auf Deutsch: „Internationale Straßentransporte“. Auf das TIR-Verfahren einigte

  • Tourenplanung

    Bei einer Tourenplanung handelt es sich um eine Planungsaufgabe, die Transportaufträge gruppiert bzw. verteilt. Das Vorgehen ist für Disponenten und Flottenmanager von Bedeutung, die eine Vielzahl von Aufträgen und Fahrten planen müssen. Welches Ziel

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben