Kurz und einfach können Sie jetzt auch Ihre Transport- und Logistikprozesse gestalten. Ob Transportanbahnung, Durchführung oder Auftragsmanagement, im Smart Logistics System von TIMOCOM finden Sie die passende Anwendung für Ihren Bedarf und Digitalisierungsgrad.

Schwertransport

Was ist ein Schwertransport?

Bei einem Schwertransport oder auch Schwerguttransport werden Ladungen befördert, die extrem lang, schwer, breit oder hoch sind. Deshalb benötigt man zum Transport Hilfsmittel wie Hebeböcke oder Krane. Durch ihre Beschaffenheit weichen Schwergüter und deren Transport von den Vorschriften der Straßenverkehrszulassungsordnung ab und benötigen aufgrund der übermäßigen Straßennutzung eine spezielle Genehmigung. Diese wird für den Sondertransport vom zuständigen Ordnungsamt erteilt – allerdings nur für bestimmte Zeiten. Etwa wenn ohnehin wenig Verkehr zu erwarten ist.

Welche Arten von Schwertransporten gibt es?

Es gibt vier Arten von Schwertransporten:

  • Großraumtransport mit großen Abmessungen und geringem Gewicht
  • Schwertransporte mit normalen Abmessungen und hohem Gewicht
  • Großraum- und Schwertransporte mit großen Abmessungen und hohem Gewicht
  • Langtransporte mit einer Länge über 20 Meter, etwa Holztransporte.

Siehe auch:

  • Transport

    Was bedeutet Transport? Bei einem Transport befördern Fahrzeuge Personen oder Güter von A nach B. Es ist einer der drei Hauptprozesse in der Logistik. Zu den sogenannten TUL-Prozessen zählen außerdem das Lagern und Umschlagen. Durch die Vielzahl an logistischen

  • Holztransport

    Bei einem Holztransport wird Stammholz transportiert. Für die Beförderung kommen speziell ausgerichtete und zugelassene LKW zum Einsatz. Während des Transports muss das Holz angemessen gesichert sein und die Fracht darf die erlaubte Maximallast nicht

  • Ladung

    Was ist eine Ladung? Als Ladung oder Ladungsgut bezeichnet man die Fracht, die Schiffe, Schienen- und Straßenfahrzeuge transportieren. Ziel eines jeden Spediteurs ist es, seine Transportmittel mit einer optimalen Auslastung von A nach B zu bringen. Um

  • Schwergut

    Was ist Schwergut? Schwergut bezeichnet Ladungsgüter, die besonders schwer sind und aufgrund ihres Gewichts nicht in standardisierten Laderäumen Platz finden. Einige Beispiele sind Turbinen, Lokomotiven oder Teile von Windkrafträdern. Im Gegensatz zu

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben