Kurz und einfach können Sie jetzt auch Ihre Transport- und Logistikprozesse gestalten. Ob Transportanbahnung, Durchführung oder Auftragsmanagement, im Smart Logistics System von TIMOCOM finden Sie die passende Anwendung für Ihren Bedarf und Digitalisierungsgrad.

Koffer (LKW-Aufbauart)

Ein Koffer ist eine LKW-Aufbauart. Im Transportwesen bezeichnet er einen kastenförmigen, rundum geschlossenen und überdachten Laderaum. Er ist nicht mit dem Fahrerhaus verbunden. Das verdeutlicht der synonyme Begriff Kofferauflieger.

Welche Vor- und Nachteile gibt es bei einem Koffer?

Der Kofferaufbau bietet einige Vorteile verglichen mit einem Pritschenwagen mit Plane. Zum Beispiel die Möglichkeit eines temperaturgeführten Transportes oder den Schutz der Ladung vor Witterung und Diebstahl. Es gibt allerdings auch Nachteile, wie das höhere Eigengewicht, wodurch sich die Nutzlast des Fahrzeuges verringert. Zudem ist der Koffer nicht für Ladungen wie Langstahl geeignet. Der Koffer kann ausschließlich von hinten beladen werden. Wenn keine geeignete Rampe zum Beladen vorhanden ist, muss der Fahrer die Ware häufig selbst mit einem Hubwagen auf den Auflieger ziehen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema besucht die Spedifort Kurse

Siehe auch:

  • Transport

    Was bedeutet Transport? Bei einem Transport befördern Fahrzeuge Personen oder Güter von A nach B. Es ist einer der drei Hauptprozesse in der Logistik. Zu den sogenannten TUL-Prozessen zählen außerdem das Lagern und Umschlagen. Durch die Vielzahl an logistischen

  • Ladung

    Was ist eine Ladung? Als Ladung oder Ladungsgut bezeichnet man die Fracht, die Schiffe, Schienen- und Straßenfahrzeuge transportieren. Ziel eines jeden Spediteurs ist es, seine Transportmittel mit einer optimalen Auslastung von A nach B zu bringen. Um

  • Ware

    Was ist Ware? Ware ist ein bewegliches Produkt und bezeichnet ein Erzeugnis, das ausschließlich durch Kauf oder Tausch erwerbbar ist. Nach wirtschaftswissenschaftlicher Definition sind Waren materielle Güter, die der Befriedigung bestimmter menschlicher

  • LKW-Aufbauart

    Was ist eine LKW-Aufbauart? Unter LKW-Aufbauart versteht man die verschiedenen Transportmöglichkeiten von LKW. Die Aufbauarten kommen je nach Nutzungszweck zum Einsatz und sind dabei durch die maximalen Außenabmessungen und das Gesamtgewicht begrenzt.

  • Hubwagen

    Ein Hubwagen ist ein Flurfördergerät, das mit oder ohne eigenen Antrieb funktioniert. Das Gerät befördert Transportpaletten, Gitterboxen und andere Förderhilfsmittel. Es wiegt üblicherweise weniger als 100 kg und kann bis zu 10 Tonnen tragen. Umgangssprachlich

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben