Kurz und einfach können Sie jetzt auch Ihre Transport- und Logistikprozesse gestalten. Ob Transportanbahnung, Durchführung oder Auftragsmanagement, im Smart Logistics System von TIMOCOM finden Sie die passende Anwendung für Ihren Bedarf und Digitalisierungsgrad.

Retourenmanagement

Was ist Retourenmanagement?

Das Retourenmanagement befasst sich mit der Planung, Steuerung und Kontrolle von Rücklieferungen. Dabei müssen die Mitarbeiter Informations-, Finanz-, und Warenflüsse im Blick behalten. Das primäre Ziel ist es, den Kunden zufrieden zu stellen, eine kostengünstige und effiziente Organisation zu erreichen sowie unnötige Rücklieferungen zu vermeiden. Somit kann das Management von Retouren sowohl präventiv sein als auch kurativ.

Zu den präventiven Maßnahmen des Retourenmanagements zählen neben der Vermeidung von Retouren auch das gezielte Einfordern von Rücksendungen. Etwa bei alten Elektronikgeräten, die vom Hersteller weiter genutzt oder ausgeschlachtet werden können. Zu den kurativen Maßnahmen zählen solche, die sich an den Kunden richten und herausfinden, weshalb der Kunde eine Rücksendung für nötig hielt.

Ein schlechtes Retourenmanagement führt zu unnötigen Kosten, Umweltverschmutzung und Zeitaufwand. Insbesondere durch den Onlinehandel und den Mythos des gratis Versands haben Retouren massiv zugenommen. Jeder zweite Besteller plant die Rücksendung bewusst mit ein.

Siehe auch:

  • Ware

    Was ist Ware? Ware ist ein bewegliches Produkt und bezeichnet ein Erzeugnis, das ausschließlich durch Kauf oder Tausch erwerbbar ist. Nach wirtschaftswissenschaftlicher Definition sind Waren materielle Güter, die der Befriedigung bestimmter menschlicher

Werden Sie zum Branchen-Insider

Erhalten Sie regelmäßig relevante Artikel, wertvolle Fachbeiträge und exklusive Anwenderberichte!


Logistik News Anmeldung

nach oben