11.01.2023

Wunschbaumaktion: TIMOCOM schenkt Kindern und Jugendlichen Freude

Erkrather IT-Unternehmen TIMOCOM unterstützt Wunschbaumaktion für den guten Zweck.

TIMOCOM Mitarbeiterinnen vor dem Wunschbaum (c) TIMOCOM

Für die Mitarbeiter von TIMOCOM gab es im Dezember einen eigenen Weihnachtsmarkt auf dem Firmengelände in Erkrath: Diesen Rahmen hat das Erkrather IT-Unternehmen dazu genutzt, um gemeinsam mit dem Caritasverband Mettmann e. V. für die Initiative "Kurve kriegen" und dem Verein Du-Ich-Wir e. V. eine Wunschbaumkation zu organisieren.

Der Verein Du-Ich-Wir e.V., setzt sich für Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund ein – die Caritas Mettmann wendet sich mit der Initiative „Kurve kriegen“ in Kooperation mit der Polizei an Kinder und Jugendliche, die schon im frühen Alter durch Straftaten aufgefallen sind. Mit der Wunschbaumaktion unterstützt TIMOCOM diese Organisationen dabei, den Kindern und Jugendlichen aus der Region zu Weihnachten einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Aktion „Wunschbaum“ soll Augen zum Leuchten bringen

„Gemeinsam zu Weihnachten ein Lächeln schenken“ – getreu diesem Motto gab es auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt von TIMOCOM eine Wunschbaumaktion. Für das Projekt wurde an diesem Tag ein separater Weihnachtsbaum aufgestellt, an dem zahlreiche Karten in Form von Sternen und Kugeln befestigt waren. Auf diesen durften Kinder und Jugendliche im Vorfeld je einen Wunsch notieren. „Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit TIMOCOM zu dieser besinnlichen Jahreszeit diese tolle Aktion erfolgreich umsetzen konnten“, so Nils Ostermann, Sozialarbeiter beim Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. „In Zusammenarbeit mit allen Beteiligten können wir so ein Stück Freude schenken und Augen zum Leuchten bringen“, führt Dominik Adolphy, Geschäftsführer beim Verein Du-Ich-Wir e. V. weiter aus.

TIMOCOM Mitarbeiter, die zu Weihnachten etwas Gutes tun wollten, konnten sich anonym eine oder auch mehrere Karten vom Baum nehmen und auf diese Weise dazu beitragen, die Wünsche zu erfüllen. An der eingerichteten Sammelstelle bei TIMOCOM wurden die Geschenke dann von jedem Einzelnen abgegeben. Anschließend konnten diese gesammelt an den Verein Du-Ich-Wir e. V. und dem Caritasverband für den Kreis Mettmann e. V. übergeben werden, die die über 80 Überraschungen pünktlich zum Weihnachtsfest verteilen.

„Für mich als Mutter ist die Wunschbaumaktion ein Herzensprojekt. Es ist schön zu sehen, wie viele Mitarbeiter von TIMOCOM sich an dieser zauberhaften Aktion beteiligt haben. Danke an alle!”, so Hanna Frese, Eventmanagerin bei TIMOCOM.

Pressemitteilungen herunterladen
nach oben